Initiative europatriates gegen Jugendarbeitslosigkeit

Der ESF bekommt Verstärkung auf dem Gebiet „Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit“. Mit der gemeinnützigen Initiative „europatriates“ soll jeder Jugendliche in Europa eine berufliche Zukunft erhalten.

In einem Pilotprojekt können sich aktuell junge Europäer bis 25 Jahre bewerben, die sich eine Ausbildung, eine Traineestelle oder eine Beschäftigung im europäischen Ausland vorstellen können, oder Hilfe bei der Selbstständigkeit im Heimatland suchen.

Auf einem Kongress im Juni wurden außerdem Lösungen für das europäische Jugendarbeitslosigkeitsproblem von ca. 500 Teilnehmern aus 24 europäischen Ländern diskutiert. Die Ergebnisse stelle ich Euch in Kürze hier auf Förderband_Nachhaltigkeit vor.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s